Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » 25. Literatur- und Wirtschaftstage

25. Literatur- und Wirtschaftstage

Die 25. Literatur- und Wirtschaftstage des SDWC waren ein großartiger Erfolg, erstmalig im Bundesland Sachsen-Anhalt von uns durchgeführt. Die Städte Quedlinburg und Halberstadt waren Gastgeber mit einem tollen Programm für alle Gäste auf Seiten des SDWC, dem Autorenpaar Findeisen aus der Schweiz und Botschaftsrat Dr. Jonas Berliner von der schweizerischen Botschaft in Berlin. All das wird ermöglicht durch die großzügige Spende des Schweizerischen Buchhändler und Verlegerverbands, SBVV.

In insgesamt vier Lesungen präsentierte das Ehepaar Findeisen das Buch „Das Fräulein mit dem roten Koffer“ in szenischen Darstellungen, Dialogen und Buchzitaten – jeweils vormittags für Schulklassen der Klassenstufe 10 und am Abend für das Lesepublikum der Bibliotheken. 

Stadtführungen, Besichtigungen, eine eindrückliche Unternehmensbesichtigung bei Walzengießerei und Hartgusswerk Quedlinburg, Wirtschaftsgespräche mit den politischen Vertretern der Städte, Einträge von Dr. Belina in die goldenen Bücher der beiden Städte füllten die Tage reichlich aus. 

Der besondere Dank gilt hier Herrn Holger Schmal, der mit außerordentlichem Engagement die Vorbereitung und die Organisation für den SDWC übernahm und für einen reibungslosen Ablauf sorgte, so dass die Tage allen Beteiligten in denkwürdiger Erinnerung bleiben werden.

Solche Ergebnisse motivieren für weitere Literatur- und Wirtschaftstage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

8 + 1 =